Fahrschulen und Dreiv –
ein perfektes Team.

Gemeinsam geben wir Lernen wieder Bedeutung und helfen Lernenden, die Fahrtheorie zu verstehen und sich optimal auf die Prüfung vorzubereiten.


Dafür stehen wir.

Zukunftssicherheit

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Weg in eine Zukunft, in der digitales Lernen immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Unkompliziertheit

Unser Ausbildungsmaterial ist konform mit Ihrem Rahmenplan und lässt sich ganz leicht integrieren.

Partnerschaft

Wir wollen Fahrschulen partnerschaftlich unterstützen. Gemeinsam geben wir Lernen wieder mehr Bedeutung.

Das Lernsystem unterstützt Sie dabei, sich im Unterricht auf die wichtigsten Themen zu konzentrieren – Sie können sicher sein, dass Schüler*innen eine vollständige Nachbereitung haben. Dreiv motiviert zum Lernen und unterstützt Sie, eine gute Ausbildung anzubieten.

Andreas Schwarz, Fahrlehrer, Senior Berater Fahrausbildung

Wir wissen, was man wissen muss.

Wir haben Dreiv mit dem umfassenden Wissen und der langjährigen Erfahrung unserer Ausbilder*innen und Fahrlehrer*innen sowie mit unserer Expertise in der Entwicklung digitaler Lernsysteme konzipiert.

Zusammen läuft's besser.

Die Ergänzung des Präsenzunterrichts durch selbstständiges Lernen ist der Schlüssel zu mehr Wissen. Wenn Fahrlehrer*innen und Lernende zusammen arbeiten, werden Prüfungserfolge wahrscheinlicher. Und die Straße sicherer.

Verstehen, wie Schüler*innen heute lernen.

Kurze Lerneinheiten, Interaktion, Animation, Struktur – Dreiv funktioniert genau so, wie junge Menschen Inhalte am besten aufnehmen. Denn wer verstanden werden möchte, muss sich den Lernenden anpassen. Und nicht umgekehrt.

FAQs

Was ist Dreiv?

Dreiv ist ein digitales Lernsystem für die Fahrausbildung. Es ist interaktiv und angereichert mit vielfältigen Medien, die das Lernen für Fahrschüler*innen zum Erlebnis machen. Bei Dreiv ist ein motivierender Lernprozess genauso wichtig wie ein nachaltiger Lernerfolg. Die amtlichen Prüfungsfragen spielen eine ergänzende Rolle, damit sich Lernende gezielt auf die Prüfung vorbereiten können.

Enthält Dreiv auch die amtlichen Prüfungsfragen?

Ja, und zwar alle, direkt von TÜV | DEKRA arge tp 21, mit allen offiziellen Updates. Die Übung der Fragen steht aber nicht im Mittelpunkt, sondern ergänzt den Lernprozess als Vorbereitung auf die Prüfung.

Muss der Theorieunterricht der Fahrschule an Dreiv angepasst werden?

Fahrlehrer*innen können weiterhin nach ihren gewohnten Methoden unterrichten und dabei auf die ergänzenden Möglichkeiten von Dreiv hinweisen, mehr Anpassung ist nicht erforderlich.
Mit Dreiv vertiefen Fahrschüler*innen das Gelernte zu Hause oder holen Themen nach, die sie verpasst haben.

Ist Dreiv eine App?

Dreiv ist ein browserbasiertes Lernsystem. Alles was Lernende also brauchen, ist ein internetfähiges Endgerät. Optimiert ist unser Lernprogramm für Desktop-Rechner und Tablets.

Wie sieht der Lernprozess bei Dreiv aus?

Die Schüler*innen vertiefen Themen selbstständig – mit vielfältigen und interaktiven Inhalten. Die Kapitel sind analog zum Rahmenplan aus der Ausbildungsordnung, die Reihenfolge kann aber flexibel an den Lernstand der Schüler*innen im Präsenzunterricht angepasst werden. Am Ende jedes Kapitels folgt ein Abschlusstest, durch den sich die Lernenden einen Überblick über ihren aktuellen Fortschritt verschaffen können. Außerdem können in einem separaten Modul die amtlichen Prüfungsfragen geübt werden.

Gibt es Dreiv für verschiedene Führerscheinklassen?

Dreiv gibt es vorerst für die Klasse B. Unser nächster Kurs ist für die Klasse A, weitere Kurse folgen.

Warum ist Dreiv besser als die Fahrtheorie-Apps, die ich kenne?

Mit Dreiv lernen Schüler*innen nicht nur die Antworten auf die amtlichen Prüfungsfragen auswendig, sondern es findet tatsächlicher Wissenstransfer statt –für eine erhöhte Sicherheit in der theoretischen und praktischen Fahrausbildung sowie eine bleibende Sicherheit im Straßenverkehr.

Wo können Fahrschüler*innen Dreiv kaufen und was kostet es?

Bis zum 30.06.2021 kann Dreiv kostenlos und ohne Verpflichtungen getestet werden. Danach können Fahrschüler*innen direkt in ihrer Fahrschule einen Zugang kaufen – wir beraten Sie gerne.

In welchen Sprachen gibt es das Lernsystem?

Dreiv gibt es vorerst in Deutsch. Weitere Sprachen folgen.

Jetzt los dreiven.
Teste uns. Kostenlos.

Für Fahrlehrer*innen und Fahrschulen

Melde Dich hier für unser kostenloses Kennenlernangebot mit einem 6-monatigen Testzugang an.


 

Für Fahrschüler*innen und Interessierte

Wir leiten Dich auf account.nexiuslearning.com, die Webseite unseres Partnerunternehmens weiter. Dort bekommst Du nach Deiner Anmeldung einen Zugang zum Lernsystem für 7 Tage, kostenlos.

Anbieter der Testphase ist die ELMS AG, Angebot gilt für Anmeldungen bis zum 30. Juni.